LKW-News

aktuell und informativ

Autokollision auf Kreuzung in Riegerting (OÖ) wegen Alkoholisierung

Autokollision auf Kreuzung in Riegerting (OÖ) wegen Alkoholisierung - LKW-News aktuell und informativ

Autokollision auf Kreuzung in Riegerting (Oberösterreich) wegen Alkoholisierung

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Am 8. Februar 2022 kollidierte ein 58-jähriger Autofahrer kurz nach 22:00 Uhr nachts auf einer Kreuzung der Ortschaft Riegerting (Oberösterreich) mit einem 26-jährigen Autofahrer. Ein Alkotest fiel positiv aus.

 

Dienstagnacht lenkte ein 58-Jähriger aus dem Bezirk Braunau seinen Pkw kurz nach 22:00 Uhr auf der L1065 von Lohnsburg in Richtung Mehrnbach.

Ein 26-Jähriger aus dem Bezirk Braunau fuhr mit seiner 24-jährigen Beifahrerin auf der L503 von Mettmach in Richtung Ried.

Beide Autos kamen in der Ortschaft Riegerting der Gemeinde Mehrnbach zur Riegertinger Kreuzung, wo sich die Straßen kreuzen.

Beim Einfahren in den Kreisverkehr kollidierte der 58-Jährige mit dem Pkw des 26-Jährigen, der Vorrang hatte. Durch den Aufprall wurden beide Fahrer und sowie die Beifahrerin leicht verletzt.

Die durchgeführten Alkotests zeigten einen Alkoholeinfluss von 0,94 Promille beim 58-jährigen Fahrer an. Sein Führerschein wurde sofort konfisziert.

Bezugsquellen: LPD OÖ

Bild: eigene Darstellung – Jenny Siege