LKW-News

aktuell und informativ

Verkehrsunfall mit Verletzung in Spittal/Drau (Ktn.)

Verkehrsunfall mit Verletzung in Spittal/Drau (Ktn.) - LKW-News aktuell und informativ 2

Verkehrsunfall mit Verletzung in Spittal/Drau (Ktn.)

Am 14. Februar 2022 gegen 20:00 Uhr ereignete sich in Spittal/Drau eine Kollision zwischen einem PKW und einer Fußgängerin. Diese erlitt dabei schwere Verletzungen.

Ein 28-jähriger Mann aus dem Bezirk Vilach-Land fuhr mit seinem PKW auf der Drautalstraße (B 100) im Ortsgebiet von Spittal/Drau stadtauswärts Richtung Villach.

Zur gleichen Zeit überquerte eine 45-jährige Fußgängerin aus Spittal/Drau bei der ampelgeregelten Kreuzung den Schutzweg. Laut Angaben des PKW-Lenkers und eines Unfallzeugen zeigte die Fußgängerampel zu diesem Zeitpunkt „rot“ an.

In der Folge stieß der PKW-Lenker gegen die Fußgängerin, wodurch diese zuerst auf die Motorhaube und dann über das Fahrzeug auf die Fahrbahn geschleudert wurde.

Die Frau erlitt dabei schwere Verletzungen im Kopfbereich und wurde nach notärztlicher Erstversorgung und zur weiteren Behandlung in das KH Spittal/Drau gebracht.

Aufgrund der schweren Verletzungen konnte sie zum Unfallhergang nicht befragt werden und musste vom Rettungshubschrauber in das Klinikum Klagenfurt/WS überstellt werden.

Ein durchgeführter Alkomatentest beim unverletzt gebliebenen Fahrzeuglenker verlief negativ (0,00 mg/l).

Bezugsquellen: Landespolizeidirektion Kärnten

Bild: eigene Darstelllung – Tobias Böttger