LKW-News

aktuell und informativ

Winterthur (ZH): Neue Veloprüfungsstrecken ab 11. April – Bitte vorsichtig fahren!

Winterthur (ZH): Neue Veloprüfungsstrecken ab 11. April – Bitte vorsichtig fahren! - LKW-News aktuell und informativ

Die Prüfungsstrecken mit Start und Ziel beim Verkehrsgarten, beim Schulhaus Tössfeld und beim Schulhaus Wülflingerstrasse sind nun das ganze Jahr über permanent ausgeschildert.

Hierfür bittet die Polizei um Rücksichtnahme und Geduld gegenüber der Schüler.

Demnächst werden in der Stadt Winterthur wieder die alljährlichen Veloprüfungen durchgeführt. Erstmals können sich Schülerinnen und Schüler zusätzlich zum Unterricht auch selbständig auf die Veloprüfung vorbereiten, denn es stehen drei neue, ständig signalisierte Prüfungsrouten zur Verfügung.

Die Veloprüfung hat in Winterthur eine lange Tradition. Sie bildet in der 6. Klasse den Abschluss der Velofahrausbildung in der Primarschulstufe und ist für alle Schülerinnen und Schüler obligatorisch. Jedes Jahr absolvieren rund 1’100 Teilnehmende die Veloprüfung. Dabei liegt der Fokus auf den Regeln und Signalen sowie den korrekten Fahrmanövern im Strassenverkehr.

Die Theorieprüfung wird digital durchgeführt. Auf der Internet-Plattform www.radfahrertest.ch können die Schülerinnen und Schüler die Inhalte, die sie während des Verkehrsunterrichts gelernt haben, in einem Lernspiel auffrischen und sich selbst testen.

Die praktische Veloprüfung fand bis anhin für alle Schulklassen an der Fröschenweidstrasse beim Verkehrsgarten der Stadtpolizei Winterthur statt. Von dort aus ging es dann auf den 3.5 Kilometer langen Rundkurs.

Viele Lehrpersonen mussten mit ihren Schülerinnen und Schülern recht lange Anfahrtswege in Kauf nehmen. Zudem stellte die Velofahrt quer durch die Stadt für die Lehrpersonen und die Prüflinge eine grosse Herausforderung dar.

Aus diesem Grund sah sich die Verkehrsinstruktion der Stadtpolizei Winterthur veranlasst, die Prüfungspraxis zu ändern: Neu stehen zwei zusätzliche Routen zur Verfügung, die in Zusammenarbeit mit dem Tiefbauamt durch rund 100 Wegweiser signalisiert wurden.

Die Prüfungsstrecken mit Start und Ziel beim Verkehrsgarten, beim Schulhaus Tössfeld und beim Schulhaus Wülflingerstrasse sind nun das ganze Jahr über permanent ausgeschildert.

Dadurch können die Kinder «ihre Strecke» bereits vor der praktischen Prüfung üben und so Sicherheit im Verkehr gewinnen und sich optimal auf die Prüfung vorbereiten.

Die praktischen Veloprüfungen beginnen dieses Jahr am 11. April und dauern bis am 3. Juni. Wir bitten alle Verkehrsteilnehmenden um Rücksichtnahme und Geduld im Strassenverkehr gegenüber unseren Prüflingen.

Quelle/Foto: Stapo Winterthur