LKW-News

aktuell und informativ

A5 bei Münzenberg (HE): LKW-Unfall am Stauende – Zeugensuche

A5 bei Münzenberg (HE): LKW-Unfall am Stauende – Zeugensuche - LKW-News aktuell und informativ

Der eine LKW-Fahrer hat das Stauende übersehen.

Am Dienstagnachmittag (08. März 2022) kam es auf der A5 zwischen der Anschlussstelle Butzbach und dem Gambacher Kreuz zu einem Verkehrsunfall mit mehreren beteiligten Lastwagen, in dessen Rahmen zwei Kraftfahrer verletzt wurden. Notwendige Aufräumarbeiten erstreckten sich, unter anderem aufgrund ausgetretener Betriebsstoffe, bis in den späten Abend. Teile der Fahrbahn waren über mehrere Stunden gesperrt.

Was war passiert?
Gegen 15:50 Uhr staute sich der Verkehr in Richtung Norden aufgrund eines vorangegangenen Verkehrsunfalles weiter nördlich. Nach bisherigen Erkenntnissen bemerkte der 40-jährige Fahrer eines Sattelzuges dies nicht rechtzeitig und prallte in einen, auf der rechten Spur vor ihm abbremsenden LKW mit Anhänger, an dessen Steuer ein 59-Jähriger saß. Durch die Wucht der Kollision wurde das Gespann auf einen weiteren Sattelzug eines 48-Jährigen gedrückt.
Die beiden 40 und 59 Jahre alten Kraftfahrer brachten Rettungskräfte in umliegende Krankenhäuser. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei derzeit auf etwa 200.000 Euro.

Mögliche Unfallzeugen werden gebeten, sich unter Tel. 06033/70430 bei der Polizeiautobahnstation in Butzbach zu melden.


Quelle: Presseportal – Polizeipräsidium Mittelhessen – Pressestelle Wetterau
Bild: eigene Darstellung – Tom