LKW-News

aktuell und informativ

Die Verkehrspolizei zieht Bilanz von 2021 (Stmk.)

Die Verkehrspolizei zieht Bilanz von 2021 (Stmk.) - LKW-News aktuell und informativ

Es wird eine Verkehrsbilanz für das letzte Jahr 2021 gezogen.

2021 wurden unter anderem 798.523 Geschwindigkeitsübertretungen, 18.583 Übertretungen wegen Telefonieren am Steuer und 4.099 Anzeigen aufgrund von Alkohol am Steuer festgestellt. Einen historischen Tiefstwert gab es bei den Verkehrstoten, hier war der niedrigste Wert seit 60 Jahren zu verzeichnen.

Die Verkehrsüberwachung ist ein wichtiger Teilbereich der Polizei. Um ein gutes Miteinander von Verkehrsteilnehmern garantieren zu können ist es unumgänglich, Übertretungen nach der Straßenverkehrsordnung, dem Führerscheingesetz und dem Kraftfahrgesetz zu ahnden.

„Unsere Kollegen und Kolleginnen leisten tagtäglich Großartiges um den Straßenverkehr geordnet und sicher zu halten. Nicht immer ist es einfach, gewisse Delikte zu erkennen, die für Unachtsamkeit im Straßenverkehr sorgen“, so der stellvertretende Leiter der steirischen Landesverkehrsabteilung (LVA), Oberst Manfred Prasch. Die Übertretungen beim Telefonieren am Steuer sind im Vergleich zum Vorjahr um 17,1 Prozent gestiegen.

Ein Hauptaugenmerk legte die Verkehrspolizei auf Geschwindigkeitsübertretungen. Hier gab es im Jahr 2021 exakt 798.523 Übertretungen. Um diese Übertretungen festzustellen, gibt es verschiedene Möglichkeiten. Darunter fallen unter anderem Radar- und Lasergeräte, Section Control und die dienstliche Wahrnehmung der Beamten während des Streifendienstes.

Die Alkoholanzeigen stiegen im Vergleich zum Vorjahr um rund 13,5 Prozent. Insgesamt wurden 183.618 Alkovortests und Alkomattests durchgeführt. Bei den Drogenanzeigen gab es eine Steigerung um 61,9 Prozent. Auch bei den Anzeigen betreffend Kindersicherung in Fahrzeugen gab es eine Steigerung von 4,1 Prozent.

Einen historischen Tiefstand gab es 2021 bei den Verkehrstoten. Im Vergleich zu 2020 (52 Tote) fiel die Anzahl im Vorjahr auf 50 Tote. Das ist der niedrigste Wert seit 60 Jahren.

Übertretung Geschwindigkeit: 798.523 + 4,5 %
Alkovortests und Alkomattests: 183.618 +6,8 %
Alkoholanzeigen: 4.099 + 13,5 %
Drogenanzeigen: 204 + 61,9 %
Übertretung Gurt: 12.513 + 38,6 %
Anzeigen Kindersitz: 406 + 4,1 %
Übertretung Telefonieren: 18.583 + 17,1 %

Quelle: LPD Steiermark
Bild: Pixabay