LKW-News

aktuell und informativ

Sulz / Oberndorf (BW): Nach Kontrollen: Polizei appelliert an Vernunft zur Geschwindigkeitseinhaltung

Sulz / Oberndorf (BW): Nach Kontrollen: Polizei appelliert an Vernunft zur Geschwindigkeitseinhaltung - LKW-News aktuell und informativ

Für die Sicherheit ist weniger Geschwindigkeit oft mehr (Symbolbild).

Die Verkehrspolizei hat am Mittwoch auf der A81 beim Parkplatz "Hasenrain" Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt und viele Fahrer ertappt, die zu schnell unterwegs waren.

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Die Verkehrspolizei hat am Mittwoch, den 06.04, auf der A81 beim Parkplatz   „Hasenrain“ Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt und viele Fahrer ertappt, die zu schnell unterwegs waren.

Auf dem dortigen Streckenabschnitt zwischen Sulz und Oberndorf gilt aktuell ein Tempolimit von 120 Stundenkilometern, weil es wegen den Baustellen ein paar Kilometer weiter in Richtung Singen immer wieder zu Rückstaus und Behinderungen kommt. Die Beamten haben innerhalb weniger Stunden über 5000 Fahrzeuge gemessen. 358 Verkehrsteilnehmer ignorierten das Limit. 14 waren so schnell, dass sogar ein Fahrverbot droht. Der Schnellste, ein Geschäftsmann, der mit einer Mercedes-C-Klasse unterwegs war, raste sogar mit über 200 Stundenkilometer durch die Messtrecke. Ihn erwartete nun ein Bußgeld von 700 Euro, zwei Punkte in Flensburg und ein dreimonatiges Fahrverbot. Die Polizei appelliert an die Vernunft der Autofahrer. Nicht ohne Grund gibt es Tempolimits und Beschränkungen auf Autobahnen. Raserei ist oft Grund für Unfälle mit schweren Personenschäden.

Quelle: Polizeipräsidium Konstanz – Presseportal
Bild: Pixabay – geralt[/vc_column_text][/vc_column][vc_column][/vc_column][/vc_row]