LKW-News

aktuell und informativ

Holztransporter umgekippt: A27 bei Verden gesperrt

Holztransporter umgekippt: A27 bei Verden gesperrt - LKW-News aktuell und informativ

(Symbolbild)

Kirchlinteln (Niedersachsen). Bei einem Verkehrsunfall auf der A27 zwischen den Anschlussstellen Walsrode-West und Verden-Ost wurde am frühen Montagmorgen gegen 6:20 Uhr ein 34-jähriger Fahrer eines Sattelzuges leicht verletzt. Aus unbekannten Gründen verlor er die Kontrolle über den mit Holz beladenen 40-Tonner und prallte gegen die Mittelschutzplanke. Anschließend kippt der Sattelzug auf die linke Fahrzeugseite und versperrte folglich die gesamte Fahrbahn in Richtung Bremer Kreuz.

Nachdem der Fahrer mit einem Rettungswagen in eine Klinik gefahren wurde, dauerte es noch Stunden, den Sattelzug zu bergen und die Fahrbahn zu räumen. Daher musste die Strecke zwischen den Anschlussstellen Walsrode-West und Verden-Ost vollständig gesperrt werden, was am Montagmorgen und auch am gesamten Vormittag zu erheblichen Verkehrsbehinderungen auf der Autobahn und auch auf den Ausweichstrecken führte.

Derzeit dauern die Bergungsarbeiten an, mit einer Freigabe der A27 in Richtung Bremer Kreuz ist in den Nachmittagsstunden zu rechnen.

Bezugsquelle: Polizeiinspektion Verden / Osterholz
Bild: Polizeiinspektion Verden / Osterholz