LKW-News

aktuell und informativ

Andernach: Serie von Sachbeschädigungen an Kraftfahrzeugen

Automatisch gespeicherter Entwurf - LKW-News aktuell und informativ 10

Am 27.07.2022 gegen 22:53 Uhr wird der Führungszentrale der Polizei in Koblenz eine weibliche Person gemeldet, welche in der Konrad-Adenauer-Alle bereits mindestens 10 Fahrzeuge beschädigt habe. Nach Angaben von Zeugen hat die Dame zu Beginn auf der Motorhaube eines Fahrzeugs gesessen und habe hier in der Art randaliert, dass die Windschutzscheibe zersprungen ist und die Scheibenwischer abgerissen wurden. Im weiteren Verlauf sei die Frau an den parkenden Fahrzeugen in der Konrad-Adenauer-Allee entlanggegangen und habe diverse Fahrzeuge beschädigt indem sie in den meisten Fällen die Scheibenwischer abriss. Anwesende Zeugen versuchten sie noch festzuhalten, jedoch entriss sie sich und lief weiter. Bei Eintreffen der Polizei sitzt die Frau in dem Blumenbeet. Die 28jährige Beschuldigte aus Nordrhein-Westfalen war alkoholisiert und konnte sich nicht verständlich artikulieren. Um weitere Straftaten zu verhindern wurde sie durch die Polizei in Andernach in Gewahrsam genommen. Es wurden durch die Beamten bereits 15 beschädigte Fahrzeuge mit einem ungefähren Gesamtschaden von 5000 Euro festgestellt. Falls es weitere Geschädigte gibt, werden diese gebeten sich bei der Polizei in Andernach zu melden.

Text: Polizeiinspektion Andernach