LKW-News

aktuell und informativ

Moers – Steinewerfer beschädigen einen Rettungswagen – Zeugensuche

Moers - Steinewerfer beschädigen einen Rettungswagen - Zeugensuche - LKW-News aktuell und informativ

Durch die Steinwürfe wurde der Rettungswagen im Bereich der Motorhaube und der Frontscheibe beschädigt. Die Polizei bittet Zeugen um sachdienliche Hinweise. (Symbolbild)

Wesel. Am Freitag, den 29.04.2022, gegen 15.30 Uhr, befuhr ein Rettungswagen in Begleitung eines Notarztwagens die Rheurdter Straße im weiteren Verlauf Geldernsche Straße mit Fahrtrichtung Moers.

Im Bereich der Überführung der Sandforter Straße wurden die Fahrzeuge von der Überführung durch Jugendliche mit Steinen beworfen. Durch die Steinwürfe wurde der Rettungswagen im Bereich der Motorhaube und der Frontscheibe beschädigt. Der Rettungswagen konnte seine Fahrt zum Krankenhaus fortsetzen.

Durch die Würfe wurde glücklicherweise niemand verletzt. Die Jugendlichen flüchteten über die Sandforter Straße.

Personen, die sachdienliche Angaben zum Sachverhalt bzw. zu verdächtigen Personen im Tatortbereich machen können, werden gebeten sich bei der Polizeiwache Moers (Tel.: 02841-1710) zu melden.

Quelle: Kreispolizeibehörde Wesel
Bild: pixabay