LKW-News

aktuell und informativ

Sturm wirft Klein-LKW aus der Bahn in Sierning (OÖ)

Sturm wirft Klein-LKW aus der Bahn in Sierning (OÖ) - LKW-News aktuell und informativ

eine Windböe wirft einen Kleintransporter aus der Bahn

Sierning: Am 17. Februar wütet der Sturm so stark, dass dieser auf der L565 einen Transporter erfasst und von der Fahrbahn weht.

Ein 39-jähriger slowenischer Staatsangehöriger fuhr am 17. Februar 2022 um 10:20 Uhr mit seinem Transporter mit Planenaufbau in Sierning auf der L565, Sierninger Straße. Auf Höhe Strkm 7,000 erfasste eine heftige Sturmböe den Klein-LKW, wodurch dieser linksseitig von der Straße abkam. Aufgrund der dortigen Böschung überschlug sich das Fahrzeug und blieb im angrenzenden Feld auf dem Dach liegen. Der Lenker wurde im Führerhaus eingeklemmt und musste unter Aufsicht des Notarztes, welcher die Erstversorgung noch im Fahrzeug vornahm, von der Feuerwehr befreit werden. Der Lenker erlitt Verletzungen unbestimmten Grades und wurde in das LKH Steyr verbracht.

Die L565 war bis 12:30 Uhr für den gesamten Fahrzeugverkehr gesperrt.

Quelle: LPD Oberösterreich
Bild: eigene Darstellung Tobias Böttger