LKW-News

aktuell und informativ

Lastwagen gekippt – Lenker verletzt

Lastwagen gekippt – Lenker verletzt - LKW-News aktuell und informativ

Beim Umkippen seines LKWs wurde der Fahrer verletzt.

Am Montag ist in einer Unterführung in Worblaufen (Gemeinde Bern) ein Lastwagen zur Seite gekippt. Der Lenker wurde verletzt und mit einer Ambulanz ins Spital gebracht. Zur Unfallursache wurden Ermittlungen aufgenommen.

Am Montag, 14. März 2022, ging kurz vor 10.30 Uhr die Meldung bei der Kantonspolizei Bern ein, wonach auf der Worblaufenstrasse in Worblaufen (Gemeinde Bern) in einer Autobahnunterführung ein Lastwagen verunfallt und zur Seite gekippt sei.

Ersten Erkenntnissen zufolge war der Lastwagen von Worblaufen herkommend in Richtung Papiermühlestrasse unterwegs, als er im Bereich der Unterführung aus noch zu klärenden Gründen zur Seite kippte. Der Lastwagenlenker wurde dabei verletzt. Er wurde durch das Fenster aus dem Fahrzeug befreit und nach der Erstversorgung vor Ort von einem Ambulanzteam ins Spital gebracht.

Für die Unfallarbeiten mit Beizug von Spezialdiensten der Kantonspolizei Bern wurde die Worblaufenstrasse im betreffenden Abschnitt während mehrerer Stunden gesperrt. Für die Bergung des Verletzten und aufgrund ausgelaufener Flüssigkeiten stand zudem die Berufsfeuerwehr von Schutz und Rettung Bern im Einsatz. Zur Klärung der Unfallursache sind Ermittlungen im Gang.

Bezugsquelle: Kantonspolizei Bern – Pressemitteilung
Bild: eigene Darstellung – Tobias Böttger