LKW-News

aktuell und informativ

Fahrer verunglückt, da er durch eine Krankheit die Kontrolle über den PKW verlor (VD)

Fahrer verunglückt, da er durch eine Krankheit die Kontrolle über den PKW verlor (VD) - LKW-News aktuell und informativ

Der Unfallwagen

Jouxtens-Mézery: Am Donnerstag, dem 17. Februar 2022, verlor ein Fahrer, der unter einer Krankheit litt, die Kontrolle über sein Fahrzeug. Dieser kam von der Fahrbahn ab und beendete seinen Fahrt in einer Hecke. Trotz aller Mühen vor Ort konnte er nicht wiederbelebt werden.

Am Donnerstag, dem 17. Februar 2022 gegen 12:30 Uhr, riefen Zeugen die Polizei, um eine leblose Person zu melden, die in einem beschädigtes Auto in Jouxtens-Mézery war. Der Unfall ereignete sich auf dem Chemin du Décrochet unweit der Haltestelle LEB. Das Auto kam ohne weiteren Schaden neben einer Hecke zum Stehen. Trotz der Erste-Hilfe-Maßnahmen der Einsatzkräfte verstarb der Fahrer noch an der Unfallstelle, vermutlich infolge eines dem Aufprall vorangegangenen Unwohlseins. Es handelte sich um einen 78-jährigen Schweizer, der in der Region lebte.

Die Staatsanwaltschaft wurde informiert und übertrug die Ermittlungen der Verkehrsabteilung der Waadtländer Gendarmerie.

Dieses Ereignis erforderte das Eingreifen von zwei Gendarmeriepatrouillen, einem Krankenwagen des SMUR und der 144.

Text- und Bildquelle: Kantonspolizei Waadt