LKW-News

aktuell und informativ

Bern: Auto bei Selbstunfall in Aare geraten

Bern: Auto bei Selbstunfall in Aare geraten - LKW-News aktuell und informativ 2

Bergung des verunfallten PKW, der in die Aare geraten war.

Am Donnerstagmittag ist in Bern ein Auto bei einem Selbstunfall in die Aare geraten. Ein Passant brachte die leicht verletzte Lenkerin an Land. Das Auto musste mithilfe eines Krans aus dem Wasser geborgen werden.

Am Donnerstag, 17. Februar 2022, kurz vor 11:40 Uhr, gingen bei der Kantonspolizei Bern mehrere Meldungen ein, wonach ein Auto beim Dalmaziquai in die Aare gestürzt sei.

Gemäss aktuellen Erkenntnissen war ein Auto auf der Weststrasse in Richtung Dalmaziquai unterwegs, als es im Verzweigungsbereich aus noch zu klärenden Gründen eine Böschung hinunterfuhr und in die Aare geriet.

Ein zufällig anwesender Passant half der Autolenkerin aus dem Fahrzeug und brachte sie an Land. Die Lenkerin wurde beim Unfall leicht verletzt. Nach der medizinischen Erstversorgung vor Ort wurde sie zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Das Auto wurde mithilfe eines Krans und eines Sanitätsboots geborgen. Im Einsatz standen unter anderem die Berufsfeuerwehr und die Sanitätspolizei von Schutz und Rettung Bern sowie die Seepolizei der Kantonspolizei Bern.

Der Dalmaziquai war für die Dauer der Bergungsarbeiten gesperrt. Ermittlungen zur Klärung des genauen Unfallhergangs wurden aufgenommen.

Bezugsquellen: Kantonspolizei Bern
Bild: Kantonspolizei Bern