LKW-News

aktuell und informativ

Verkehrskontrollen auf Drogen ein voller Erfolg im Ballungsraum Wels (OÖ)

Verkehrskontrollen auf Drogen ein voller Erfolg im Ballungsraum Wels (OÖ) - LKW-News aktuell und informativ

Die Verkehrskontrollen der Polizei zahlte sich aus

Wels: Eine Streife der Landesverkehrsabteilung OÖ führte am 17. Februar 2022 mehrere Kontrollen mit Bezug „Drogen im Straßenverkehr“ in mehreren Bezirken rund um den Ballungsraum Wels durch.

Im Zuge dieser Kontrollen konnte gegen 8:20 Uhr ein Lenker auf der A25, ca. Strkm 3,4 in Pucking zur Lenker- und Fahrzeugkontrolle angehalten werden. Bei der Kontrolle konnte festgestellt werden, dass das verwendete Fahrzeug nicht zum Verkehr zugelassen ist, keine Haftpflichtversicherung besteht und die verwendeten Kennzeichen zu einem anderen Fahrzeug gehören. Ein beim Lenker durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 0,7 Promille. Weiters wurde eine Beeinträchtigung durch Drogen festgestellt, wobei der Proband den Konsum von Kokain eingestand.

Gegen 11:18 Uhr konnte ein Lenker in Wels in der Oberfeldstraße zur Lenker- und Fahrzeugkontrolle angehalten werden. Auch dieser Lenker wies Symptome einer Suchtgiftbeeinträchtigung auf und lieferte einen positiven Urintest auf THC. Weiters wies das Fahrzeug mehrere Mängel nach dem KFG auf.

Gegen 17:33 Uhr konnte ein weiterer Lenker in Wels auf der A8 angehalten werden, wobei dieser ebenfalls Symptome einer Suchtgiftbeeinträchtigung aufwies und der Urintest positiv auf Benzodiazepin verlief.

Sämtliche Lenker wurden einer Ärztin zur amtsärztlichen Untersuchung vorgeführt, wobei alle drei Lenker für fahruntauglich befunden wurden. Sämtlichen Lenkern wurden sowohl Blut als auch der Führerschein abgenommen und die Weiterfahrt untersagt.

Bezugsquellen: LPD Oberösterreich
Bild: eigene Darstellung — Tobias Böttger