LKW-News

aktuell und informativ

Tödlicher Verkehrsunfall wegen medizinischem Notfall in Graz (Stmk.)

Tödlicher Verkehrsunfall wegen medizinischem Notfall in Graz (Stmk.) - LKW-News aktuell und informativ

Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich wegen einem medizinischen Notfall in Graz (Steiermark).

Am 10. Februar 2022 kollidierte um zirka 14:35 Uhr ein Pkw mit einem Klein-Lkw in Graz (Steiermark). Der 62-jährige Pkw-Fahrer war wegen einem medizinischen Notfall auf die Gegenfahrbahn geraten und verunglückte tödlich.

Am Donnerstagnachmittag fuhr ein 62-jähriger Pkw-Fahrer im Bezirk Andritz in Graz um zirka 14:35 Uhr auf der Weinzöttlstraße B67a in Richtung stadtauswärts.

Aufgrund seines zusammenbrechenden Gesundheitszustands gelangte der 62-Jährige auf die Gegenfahrbahn. Dort fuhr ihm der Klein-Lkw eines 38-Jährigen aus dem Bezirk Murtal entgegen.

Daraufhin kollidierten beide Fahrzeuge. Der 38-jährige Lkw-Fahrer blieb durch den Aufprall unverletzt.

Die Rettung eilte zum Unfallort und eine Notärztin führte am 62-Jährigen Erste-Hilfe-Maßnahmen durch. Der Autofahrer verstarb jedoch an der Unfallstelle.

Infolge dessen blieb die B67a von 14:35 Uhr bis 17:38 Uhr für den Verkehr komplett gesperrt.

 

Bezugsquellen: LPD Steiermark
Bild: eigene Darstellung – Tobias Böttger