LKW-News

aktuell und informativ

Österreicher klebt Z-Symbol auf seinen LKW – Konsequenzen drohen

Österreicher klebt Z-Symbol auf seinen LKW – Konsequenzen drohen - LKW-News aktuell und informativ

Die genaue Bedeutung des Z- Symbols ist ungewiss. Doch sicher ist: Es ist als prorussisch zu verstehen.

Wer das prorussische Z-Symbol verwendet, dem drohen Konsequenzen, die von Geldbuße bis Freiheitsstrafe reichen. Dennoch wurde es von einem in Deutschland befindlichen Österreicher auf einem LKW fixiert. Diese Art offener Bekenntnis wird allerdings nicht geduldet.

Das besagte Symbol sowie den Schriftzug «Fuck NATO» hatte der 47-jährige Mann mit Klebeband auf dem LKW angebracht. Der Österreicher, der selbst LKW-Fahrer ist, war Schleierfahndern nahe dem bayrischen Illertissen aufgefallen. Bevor er vom Autobahnrastplatz aus weiterfahren durfte, musste er das Symbol entfernen. Doch das Anbringen blieb nicht ohne Folgen.

Wegen eines nicht vorhandenen Wohnsitzes in Deutschland ordnete die Staatsanwaltschaft Memmingen an, dass er eine «Sicherheitsleistung» von 2500 Euro zu zahlen habe.

Über die genaue Bedeutung des Z-Symbols ist die Medienwelt uneins. Während das österreichische Magazin Heute von einer Übersetzung spricht, die «Für den Sieg» («za pobedu») steht, äußert die Washington Post mehrere Vermutungen. Es könnte schlicht dazu dienen, Freund von Feind zu unterscheiden – der Buchstabe Z sei nicht einmal im russischen Alphabet enthalten. Oder es könnte für «zapad» – «Westen» stehen.

Auf jeden Fall drückt es ein Befürworten der russischen Militär- und Politikaktionen aus. Am Ende sämtlicher Vermutungen fasst die Washington Post zusammen: «Was genau dieses Symbol bedeuten soll, kann niemand sagen – und deshalb ist es perfekt für ein Regime, das versucht, seinen Bürgern eine Ideologie zu verkaufen, die in sich selbst unausgereift ist. […] Es soll wie das organische Produkt einer stolzen Bevölkerung aussehen, die für ihre Nation einsteht, aber am Ende bedeutet ‹Z› nur das, was Beobachter von Anfang an sagten: ‹Diese Panzer gehören uns.› … ‹Z› ist lediglich ein leeres Symbol für einen leeren Krieg.»

Bezugsquellen: Heute; Washington Post; News Zone
Bild: Zusammenstellung aus Pixabay – OpenClipart-Vectors (LKW) und WiR_Pixs (Z)