LKW-News

aktuell und informativ

Kollision fordert zwei Verletzte in Ratten (Stmk.)

Kollision fordert zwei Verletzte in Ratten (Stmk.) - LKW-News aktuell und informativ

der Unfall ereignete sich bei einer Autowaschstraße

Ratten: Am 17. Februar kollidierten zwei PKW auf der L407, da der abbiegende Fahrer den anderen PKW nicht gesehen hatte. Zwei Verletzte mussten ins Spital gebracht werden.

Gegen 11:30 Uhr fuhr eine 22-Jährige auf der L407 von Ratten kommend in Fahrtrichtung Birkfeld. Auf dem Beifahrersitz befand sich ihr 13-jähriger Bruder. Zeitgleich fuhr ein 75-Jähriger mit seinem PKW auf der L407 in entgegengesetzte Richtung. Bei Straßenkilometer 0,765 wollte der 75-jährige Fahrzeuglenker nach links in eine Autowaschstraße einbiegen. Dabei dürfte er das entgegenkommende Fahrzeug übersehen haben. In weiterer Folge kam es zu einer Frontalkollision. Durch den Anprall wurden die 22-Jährige aus dem Bezirk Weiz und der 75-Jährige aus dem Bezirk Tulln unbestimmten Grades verletzt. Nach der Erstversorgung wurden die Verletzten vom Roten Kreuz ins MKH Vorau verbracht. Der 13-jährige Bursche blieb unverletzt.

An beiden PKW entstand Totalschaden.

Die Freiwillige Feuerwehr Ratten war mit den Bergungsarbeiten der Fahrzeuge betraut.

Quelle: LPD Steiermark
Bild: eigene Darstellung Tobias Böttger