LKW-News

aktuell und informativ

Alkoholisierter Fahrer kommt in Hauszufahrt auf dem Dach zum Stillstand (OÖ)

Alkoholisierter Fahrer kommt in Hauszufahrt auf dem Dach zum Stillstand (OÖ) - LKW-News aktuell und informativ

der Unfallwagen kommt in einer Hauszufahrt zum Stillstand

Braunau: Ein alkoholisierter Fahrer kam in der Nacht vom 17. Februar von der Straße ab, überschlug sich und kam in einer Hauszufahrt zum Stillstand. Alle Insassen wurden leicht verletzt.

Ein 17-Jähriger aus dem Bezirk Braunau war mit seinem Pkw am 17. Februar 2022 gegen 23:15 Uhr gemeinsam mit einem 17-Jährigen, einer 17-Jährigen und einem 19-Jährigen, alle aus dem Bezirk Braunau, sowie einem 16-Jährigen aus dem Bezirk Grieskirchen auf der Frauscherecker Landesstraße, L1061, im Gemeindegebiet von Sankt Johann am Walde unterwegs. Dabei kam er im Ortsgebiet von Klafterreith in einer starken Linkskurve rechts von der Fahrbahn ab, schlitterte etwa 40 Meter auf einer Leitschiene entlang, ehe sich der Wagen bei einer Böschung mehrmals überschlug. Das Auto kam unterhalb der Böschung in einer Hauszufahrt am Dach zu liegen.

Alle fünf Insassen wurden leicht verletzt und nach der Erstversorgung durch die Rettung in das Krankenhaus Braunau gebracht.

Ein bei dem 17-jährigen Autolenker durchgeführter Alkotest ergab einen Wert von 1,62 Promille.

Quelle: LPD Oberösterreich
Bild: eigene Darstellung Tobias Böttger