LKW-News

aktuell und informativ

Sattelzug-Fahrer übersieht PKW

Sattelzug-Fahrer übersieht PKW - LKW-News aktuell und informativ

Ein LKW-Fahrer scherte zum Überholen aus, ohne auf den Verkehr zu achten (Symbolbild)

Leonberg (Baden-Württemberg). Einen Sachschaden von etwa 25.000 Euro sowie ein Rückstau von bis zu sechs Kilometern forderte ein Unfall am Dienstag gegen 13.30 Uhr zwischen den Anschlussstellen Leonberg-West und Rutesheim.

Ein 47 Jahre alter Sattelzuglenker, der auf dem rechten Fahrstreifen unterwegs war, wollte einen Vorausfahrenden überholen. Vermutlich achtete er hierbei nicht auf den Verkehr, der sich auf der mittleren Spur befand. Als er nach links ausscherte, prallte der Sattelzug gegen den Skoda eines 32 Jahre alten Mannes, der den mittleren Streifen befuhr.

Der 32-Jährige erlitt leichte Verletzungen. Er musste vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht werden. Während der Unfallaufnahme mussten die mittlere und die rechte Spur gesperrt werden. Der Skoda war nicht mehr fahrbereit und wurde abgeschleppt. Gegen 15 Uhr konnten alle Sperrungen aufgehoben werden.

Bezugsquelle: Polizeipräsidium Ludwigsburg – Presseportal
Bild: Pixabay