LKW-News

aktuell und informativ

Sattelzug fährt sich am Straßenrand fest

Sattelzug fährt sich am Straßenrand fest - LKW-News aktuell und informativ

Der Sattelzug hatte sich beim Ausweichen am Schotterbankett festgefahren.

[vc_row][vc_column][vc_column_text]Stemwede (Nordrhein-Westfalen). Am Donnerstagmorgen, den 7. April,  hat sich auf der Schröttinghauser Straße ein Sattelzug mit Auflieger festgefahren.

Der LKW-Fahrer, ein 25-jähriger Mann aus dem Landkreis Osnabrück, hatte den Erkenntnissen nach die Straße in Richtung Alter Postweg (L 770) befahren, als er gegen 9.30 Uhr kurz vor der Einmündung „Hollenmühle“ einem entgegenkommenden Lastwagen ausweichen wollte.

Dazu steuerte der Mann den unbeladenen 40-Tonner auf die rechtsseitige Schotterbankette. Die hielt dem Gewicht nicht Stand, der Lastwagen geriet in Schräglage. Daraufhin stoppte der 25-Jährige das Fahrzeug. Zur Bergung des LKW forderte man eine Spezialfirma an, die den LKW im Laufe des Tages aus seiner misslichen Lage befreien sollte.

 

[penci_related_posts title=“Das könnte dich auch interessieren“ number=“4″ style=“grid“ align=“none“ displayby=“cat“ orderby=“random“]

 

Bezugsquelle: Polizei Minden-Lübbecke – Presseportal
Bild: Polizei Minden-Lübbecke


 

[/vc_column_text][/vc_column][vc_column][/vc_column][/vc_row]