LKW-News

aktuell und informativ

Daimler Truck liefert 20 neue Omnibusse für die Region Darmstadt

Daimler Truck liefert 20 neue Omnibusse für die Region Darmstadt - LKW-News aktuell und informativ

Mit dem Omniplus-Serviceverträge «Premium» ist dem Unternehmen langfristige Planbarkeit und maximale Verfügbarkeit der Omnibusse sicher.

Stuttgart / Groß-Zimmern. Der südhessische Omnibusbetrieb Winzenhöler GmbH & Co. KG hat ihren Fuhrpark durch 20 Neufahrzeuge der Marken Mercedes-Benz und Setra erneuert. Die Omnibusse werden nach dem Gewinn einer europaweiten Ausschreibung im Auftrag des Rhein-Main-Verkehrsverbundes (RMV) eingesetzt.

Neun Setra Low Entry Fahrzeuge des Typs S 416 LE business und ein Setra S 415 LE business sind auf den X-Bus-Linien von Darmstadt in den Ostkreis Darmstadt/Dieburg und in den Odenwald unterwegs. Die zehn Mercedes-Benz Citaro-Stadtbusse, darunter acht Gelenkfahrzeuge, bedienen verschiedene Regionalbuslinien im Ostkreis Darmstadt/Dieburg und im Odenwald.

Die Fahrzeuge haben jeweils einen elektronischen Abbiege-Assistenten an Bord, der den Busfahrer vor sich bewegenden Objekten auf der Einstiegsseite warnt und so vor allem Fußgänger und Radfahrer schützt.

Der 1933 gegründete mittelständische Betrieb, der in der dritten Generation von Christian Winzenhöler geführt wird, sichert mit insgesamt 50 Omnibussen am Hauptsitz in Groß‑Zimmern sowie im Industriepark Höchst die Beförderung von mehreren tausend Fahrgästen täglich im Rhein-Main-Gebiet. Die regionalen Schwerpunkte liegen in den Landkreisen Darmstadt-Dieburg, Odenwald, den Städten Frankfurt und Darmstadt.

Die Zuverlässigkeit der eingesetzten Omnibusse wird mit Service-Verträgen sichergestellt. So bieten Omniplus-Serviceverträge «Premium» dem Unternehmen langfristige Planbarkeit und maximale Verfügbarkeit der Omnibusse. Mit ihnen sind neben der Wartung auch Instandsetzungen der gesamten Fahrzeuge und der Antriebsstränge abgedeckt – inklusive aller Verschleißreparaturen.

Quelle/Foto: Daimler Truck[